Vorträge / Seminare

Theorie und Praxis an der Tafel© DOC RABE Media / Fotolia.com
Unsere Vorträge zum Thema Arbeitszeugnisse haben in der Regel eine Länge von zwei bis drei Stunden und geben einen allumfassenden Überblick über die häufigsten Fehler bei der Zeugniserstellung, die Zeugnissprache und deren "Übersetzung" sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen.
Sowohl die Dauer als auch der Inhalt des Vortrags kann auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Unsere Seminare zum Thema Arbeitszeugnisse richten sich sowohl an Arbeitnehmer als auch an Arbeitgeber und können als Halb- oder Ganztagesseminar gebucht werden. Inhalte sind u.a.: Arten von Arbeitszeugnissen, Wertungsmöglichkeiten in der Gestaltung, Formales und Aufbau, Zeugnissprache und Geheimcodes, rechtliche Rahmenbedingungen und Urteile.
In einem praktischen Teil, der Übungen rund ums richtige "Lesen" eines Zeugnisses sowie zur optimalen Formulierung umfasst, können auch selbst mitgebrachte (anonymisierte) Zeugnisse analysiert und besprochen werden.
Ziel ist es, ein inhaltlich, formal und rechtlich korrektes Arbeitszeugnis ausstellen zu können.

Preise der Vorträge und Seminare je nach individueller Ausgestaltung. Bitte fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!